Produkte & Trends

Multifunktionales Iglu

Spielraum, Gewächshaus, Wintergarten, Lagerraum - die Nutzungsmöglichkeiten dieser geodätischen Kuppel sind vielfältig. Das Iglu mit einem Durchmesser von 3,60 Metern und einer Höhe von 2,20 Metern ist wetter- und korrosionsfest, dabei aber zu 100 Prozent recycelbar. Passend zum Iglu gibt es zwei Überzüge, die Schatten spenden oder die Kälte draußen lassen, wenn der Sommer auf sich warten lässt. Kostenpunkt für das Selbstbau-Iglu: 899 Euro.
www.gardenigloo.com

Wohnzimmer-Rennen

Zusammenstecken, Smartphone zücken, losfahren: "Anki Overdrive" holt die gute alte Carrerabahn ins digitale Zeitalter. Die Autos fahren hier nicht in festen Spuren, sondern scannen die Fahrbahn und können so komplett frei gelenkt werden. Gas, Bremse und viele weitere Features werden über eine App bzw. das Handy gesteuert und somit das Videospielgefühl ins analoge Wohnzimmer transportiert.
Das Starterkit kostet 179,99 Euro.

www.anki.com

 

Statistik: Wohnungseinbrüche

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im Jahr 2014 auf über 150.000 geklettert. Das ist der höchste Wert seit 15 Jahren.

Weiterlesen

 

Geht wie geritzt

Ganz neu in der Reihe der Bosch Power Tools ist der erste Fliesenschneider. Mit ihm können Heimwerker in nur einem Arbeitsschritt keramische Wand- und Bodenfliesen mit einer Stärke von bis zu zwölf Millimetern einfach und präzise auf die gewünschte Größe zuschneiden. Durch den 45°-Anschlag gelingen dabei auch diagonale Schnitte.

Sparsamer heizen

Verbraucher kennen es unter anderem von Geschirrspülern und Kühlschränken: das Energielabel, das die Energie-Effizienz des Gerätes von Klasse A++ bis G anzeigt. Diese Kennzeichnung gilt ab dem 26. September auch für Heizgeräte mit einer Leistung von bis zu 70 Kilowatt. Ausnahme: Heizkessel mit Biomasse (z. B. Pellets).

Feuer frei

Feuerschale und Heizgerät in einem: Dieses wetterfeste Modell aus Keramik speichert dreimal mehr Wärme als
Stahl und gibt auch nach Verlöschen der Flamme noch rund zwei Stunden Wärme ab. Als Brennmaterial kommen Holz und Holzkohle zum Einsatz, einen passenden Grillrost gibt es obendrauf.
www.denk-keramik.de